Weiterbilden in der schönen Lüneburger Heide

In der mystischen Oldendorfer Totenstatt

Lass uns den Sommer genießen und erfahre Wissenswertes, das Dich in der täglichen Arbeit mit Deinem Blog, Deiner Website und in Social Media unterstützt. Profitiere und nutze mein 8-jähriges Wissen, um mit Deinen Marketingaktivitäten und Deiner Website (Deinem Blog) klarer nach außen aufzutreten.

Der Genuss dabei ist, wir spazieren in der (bald) blühenden Heidelandschaft der Oldendorfer Totenstatt und verbinden Wissen, Genuss und Gastlichkeit der Lüneburger Heide.

Vertiefen und umsetzen werden wir Deine Themen im nahegelegenen Gasthaus Tödter bei einer kleinen Brotzeit.

Workshop WordPress Social Media Lüneburger Heide Oldendorfer Totenstatt

Du erfährst

  • Effektiven Umgang mit Beitrags- und Seitenerstellung
  • Tipps & Tricks rund um SEO (Suchmaschinenoptimierung)
  • Strategisch mit dem Bloggen starten
  • Verwaltung von Fotos
  • Anpassung des Menüs und weiterer Funktionen
  • Optimierung der Ladezeit Deiner Website
  • Mithilfe der Mustertexte der eRecht24 Kanzlei aktualisieren wir Impressumstext und Datenschutzerklärung (ohne Haftungsübernahme und ohne Rechtsauskunft)
  • natürlich bleiben Social Media Themen nicht außen vor

(je nach Gruppengröße und Interessen vertiefen wir die Themen)

An wen richtet sich dieser Workshop?

Menschen, die mit WordPress etwas vertraut sind oder ihre ersten Schritte darin schon zurückgelegt haben. An diejenigen, die sich einen Wechsel überlegen von einem Baukastensystem zu WordPress und langfristig die eigene Pflege der Website mit WordPress (.org) wünschen.

In welcher Branche Du arbeitest ist zweitrangig. Häufig arbeite ich mit Touristikbetrieben zusammen, mit Freiberuflern wie Heilpraktiker, Coaches, Therapeuten, etc.

Termin / Treffpunkt / Dauer

>>neue Termine in Kürze<<

ab/bis Parkplatz Oldendorfer Totenstatt (an der Straße Wetzen nach Oldendorf/Luhe links abbiegen, gegenüber von Heide-Kanu), nach dem Rund- und Spaziergang durch die Oldendorfer Totenstatt kleiner Fußweg zum Landgasthaus Tödter in der Salzhausener Straße 11, 21385 Oldendorf/Luhe)

Start 16.30 Uhr am Parkplatz Oldendorfer Totenstatt / Ende gegen 20.30 Uhr am Landgasthaus Tödter

Ablauf

Nach Ankunft und Begrüßung nutzen wir den Rundgang durch die Oldendorfer Totenstatt für einen ersten Austausch. Die Oldendorfer Totenstatt beherbergt ein Hünenfeld und Felder von Besenkraut. Die Heideflächen beginnen ab Mitte / Ende Juli wunderschön in zartrosa bis lila zu blühen.

Du erzählst mir bei unserem Rundgang durch die Oldendorfer Totenstatt, was Dir wichtig ist und was Du von mir erfahren willst. Du erhältst dabei direkte Antworten, die wir uns aufnotieren oder ich spreche es Dir in Deine Sprachmemo App gleich ein. Weitere Schwerpunkte setzen wir mit WLAN und bei einer Brotzeit im Landgasthof Tödter um.

Mit Tipps & Tricks versorgt, um Wissen „reicher“ und gestärkt von feiner Heide-Hausmannskost, lassen wir den Abend bei schönem Wetter im Grünen und wunderschön angelegten Biergarten des Landgasthofes Tödter ausklingen.

Dein Gewinn

  • Wissen, Tipps und Hintergründe aus meiner 8-jährigen Erfahrung rund um WordPress (.org/.com), Blog oder Social Media
  • Kleine Brotzeit mit alkoholfreiem Getränk
  • Ablauf wie oben beschrieben

(Bring bitte dem Wetter angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk mit.)

wordpress blog website social media workshop oldendorfer Totenstatt Lüneburger Heide

Kosten

Zur Unkostendeckung wird ein Mindestbetrag von pro Person XX € in bar erhoben. Ist Dir unser Treffen mehr wert, zahle in bar die Summe nach Deinen Vorstellungen.

In unserer Kleingruppe von maximal 5 Personen können wir effektiv an Deinen Themen arbeiten.

Anmeldung

Melde Dich bitte für jeden Termin vorher an unter meiner E-Mail-Adresse: info @ kerstin-paar . de

Fragen

Bei Fragen erreichst Du mich am schnellsten per E-Mail.

Sonstiges

(Hinweis zum Datenschutz: Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und Wohnortadresse werden zum Zweck der Rechnungslegung erhoben. Im Anschluss sende ich Dir die Rechnung über den bar bezahlten Betrag per E-Mail zu. Die Daten werden nicht Dritten weitergegeben, sondern ausschließlich zur steuerlichen Pflicht für 10 Jahre aufbewahrt). Weitere Details sind in der Datenschutzerklärung aufgeführt.

 

Heideblüte, Heideblütenfest und Oldendorfer Totenstatt

Dich interessiert, wie die Heide in der Oldendorfer Totenstatt blühend aussieht?

Viele Aufnahmen rund um die Oldendorfer Totenstatt, sowie die Heideblüte der Heideflächen in der weiten Samtgemeinde Amelinghausen findet man auf meinem Reiseblog Sonnenfernweh.

Besonders freut sich die Region zu „Ehren“ der Heideblüte auf das Heideblütenfest vom 11. – 19. August 2018.