SEO YOAST Einstellungen – Video-Tutorial

Die Optimierung einer Website für Suchmaschinen zielt darauf aus, dass Seiten und Beiträge von einer Website/eines Blogs auf guten bis sehr guten Positionen in Suchmaschinen gefunden werden. Zur Vorgehensweise mit dem Plugin YOAST SEO zeige ich Dir, wie Du das Plugin installieren und einstellen kannst.

Das SEO YOAST Plugin kannst Du im Content-Management-System WordPress.org installieren. Nutzt Du das nicht selbst gehostete System von WordPress.com, stehen Dir diese Möglichkeiten leider nicht offen. Vielleicht magst Du Dir überlegen, ob Du auf „.org“ umsteigst. Es lohnt sich aus verschiedenen Aspekten, seine Website selbst zu hosten und direkt über WordPress.org zu managen.* (Sprich mich gerne für weitere Details an).

Überblick Installation und Einstellungen am Plugin SEO YOAST

Im Video zeige ich Dir, wie Du das Plugin installierst und die Einstellungen vornimmst. Tipps und Hinweise erhältst Du, wie alles einzustellen ist.

Inhalte des Videos „SEO YOAST Plugin Einstellungen“:

  • Installation des Plugins in eine wordpress.org Seite
  • Hilfestellung mit der Einrichtung von YOAST SEO
  • Hinweise zu einer Google+-Unternehmensseite, zur Google Search Console und Crawling-Fehlerseiten (den sogenannten 404er-Seiten).

Die Zusatzinfos aus dem Video:

Den Beitrag zu „SEO mit YOAST Plugin“ findest Du auf dem Blog zum Thema Suchmaschinenoptimierung & Website-Erstellung.

Wie Du eine Cornerstone-Seite erstellst und was dabei zu beachten ist, wurde beschrieben unter „Cornerstone-Seiten erstellen„.

*Zusatzinfo: Was ist der Unterschied einer WordPress.com zu einer WordPress.org Seite?

Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

SEO YOAST Einstellungen – Video-Tutorial
Markiert in:                         

Kerstin Paar

Als "Socialmediakerstin, die mit WordPress" unterstütze ich Solo-Unternehmerinnen und Selbständige in ihren Marketingtätigkeit. Mit eigener Website und Blog im Netz sichtbar zu sein. Über Einzelcoachings oder E-Mail-Services mache ich aufmerksam, auf leicht verständliche Art, welche Vorzüge soziale Medien im Marketingmix bringen. Die Schaltzentrale und das Herzstück im Marketing ist eine performante Website. Seit 2011 bin ich in sozialen Netzwerken als Beraterin tätig. Mit anschließender Zertifizierung zur Online-Marketing-Managerin unterstütze ich Unternehmen der Energiewirtschaft, Coaches, Autoren und Selbständige. Ein Herzensprojekt von mir ist das Rad-Reiseblog Sonnenfernweh. Dieses berichtet zu Radtouren aus der Lüneburger Heide und deutschlandweit, nachhaltig unterwegs. Im Mai 2018 fuhr ich mit dem Fahrrad quer durch Deutschland. Auf dem Blog berichtete ich darüber.