Facebook vs. Blog – 4 Gründe fürs Bloggen

facebook oder blog?

Welcher Content lohnt sich in deinem Blog? Was gehört auf deine Facebook-Seite?

Wer für eine Veranstaltung Öffentlichkeitsarbeit erledigt, weiß wie wichtig die vorderen Plätze bei Google, YouTube und Bing sind. Doch häufig stellt man Inhalte wie einen schönen Erlebnistag nur auf Facebook oder bei Instagram ein, ohne diesen auf den eigenen Blog zu stellen. Damit riskiert man Reichweite und Sichtbarkeit.

Überdenke diese Vorgehensweise. Dabei helfen dir die vier Tipps.

 


Geld verdienen mit Bloggen – wie funktioniert das? Hier zeige ich dir wie -> Bloggen und Geld verdienen funktioniert.


 

1. Verschenke kein Ranking in Suchmaschinen!

Häufig liest man in Facebook auf Vereinsseiten von Veranstaltungen und Treffen oder einer Auszeichnung. Der Haken bei solchen Veröffentlichungen ist allerdings der, dass die Suchmaschinen davon nichts mitbekommen. Einzig davon profitiert die Facebook-Seite. Gleiches gilt im Übrigen auch bei anderen Netzwerken wie Instagram.

Tipp: Beitrag zuerst auf den eigenen Blog einstellen und über Facebook anteasern.

2. Texte übersichtlich gestalten

Ein Facebook-Posting kann man nicht formatieren. Ist es ein längerer Text bleibt nur die Möglichkeit mit Emoticons zu arbeiten, um den Text lesefreundlicher zu gestalten.

Tipp: Formatiere den Text in deinem Blog so, dass die Leser*innen ihn leicht beim Überfliegen erfassen können.

 


Starte als Social-Media-Profi voll durch und -> gewinne auf natürliche Weise Sichtbarkeit!


 

3. Thematische Gliederung der Beiträge im Blog

Bei Facebook hat man nur wenige Sekunden, um den Fan der Seite für sich zu gewinnen. Genau der Moment, wenn der Beitrag in der Timeline erscheint. Vorausgesetzt der Algorithmus spielt auch mit. Danach verschwindet der Beitrag nach unten auf der Chronik und lässt sich nicht gliedern oder kategorisieren.

Tipp: Kategorisiere deine Beiträge im Blog und füge die Kategorien in das Menü ein.

4. Sei du der Herrscher über deine Inhalte

Mit jedem Hochladen von Bildern und Texten bei Facebook gibt man Nutzungsrechte an die Plattform ab. Ohne Ankündigung ändern soziale Netzwerke das Design, die Nutzungsmöglichkeiten oder rechtliche Aspekte.

Tipp: Lade deine Inhalte auf einen deutschen Server hoch und veröffentliche sie über das Content-Management-System WordPress.org (oder gleichwertiges System event. Typo3).

Weiterführende Infos: -> Zu WordPress – ob Version .org oder .com

 


-> Bleib dran und -> informiere dich im Social Letter!


 

Jetzt taucht die berechtigte Frage auf, „was stelle ich dann auf Facebook oder Instagram ein“?

Welche Gründe sprechen für Beiträge auf der Facebook-Seite?

Schon während einem Event lohnt es sich kurze Sequenzen oder Einblicke zu posten. Facebook verbreitet Live-Videos oder Watch-Parties aktuell besonders gut. Damit erhöht man die Sichtbarkeit und die Reichweite innerhalb des Netzwerkes. Aber nicht bei Suchmaschinen wie Google, Bing oder YouTube.

Diese Postings ersetzen auch nicht den abschließenden Beitrag oder die Event-Ankündigung auf der Website/dem Blog.

Zum Verbreiten von den Blogbeiträgen sind die sozialen Netzwerke ideal. Poste dazu ein Bild mit einem kurzen Teasertext und den Link zum Blogbeitrag für weitere Infos.

Stell Fragen an die Fans, verbreite etwas Schönes und Aufheiterndes über die Facebook-Seite. Plumpe Werbung dagegen liest natürlich keiner mehr gern.

Fazit: Teste diese Vorgehensweise und spare dir bares Geld für Werbung.

 

 

Seit 2011 unterstütze ich Menschen in ihrer online Sichtbarkeit. Freiberufler, Tourismusregionen oder kreative Menschen suchen meine Beratung und Unterstützung in Social Media und Online Marketing. Für die Website-Erstellung mit Suchmaschinenoptimierung und Seminare, ob Blog oder Social Media, bin ich Ansprechpartnerin. Mit meinem zweiten Standbein, dem Fahrradblog Sonnenfernweh, berühre ich Herzen und bewege Menschen. Seit 2016 bin ich mit meinem Fahrrad in Niedersachsen und deutschlandweit unterwegs. Für Fahrradthemen mache ich mich stark und berichte auf meinem Blog.
Beitrag erstellt 101

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Social Letter

anmelden