Facebook: Beworbenen Seitenbeitrag bearbeiten

Was tun, wenn man im Nachhinein im Sozialen Netzwerk Facebook einen beworbenen Seitenbeitrag bearbeiten will?

Hier eine Anleitung, wie du es Schritt für Schritt machen kannst.

Jedoch vorab auch eine wichtige Information zur kostenpflichtigen Bewerbung von Facebook Posts. Generell ist das Bewerben von Beiträgen direkt über den Werbeanzeigenmanager wirkungsvoller, messbarer und zielgruppengerechter. Messbarer dahingehend, denn es können sehr genaue Statistiken erstellt werden, über einen integrierten Pixel auf der Website.

Doch nun zu der Vorgehensweise von einzeln beworbenen Beiträgen, und wie diese nach einer kostenpflichtigen Bewerbung wieder bearbeitet werden können.

Beworbenen Seitenbeitrag bearbeiten

Zuerst klickst du den Beitrag an, und zwar auf „Ergebnisse anzeigen“ – wie im unteren Screenshot rot umrandet angezeigt wird.

Facebook-Anzeige-bearbeiten
Wie du eine Facebook Anzeige bearbeiten kannst, wenn im ersten Schritt du auf „Ergebnisse anzeigen“ lassen klickst

Danach öffnet sich folgende Maske. Hier klickst du unten links auf das Zahnrädchen. Als nächstes „Werbeanzeige löschen“ (beides auch rot umrandet).

Werbeanzeige löschen
Eine Werbeanzeige löschen: Dazu klickst du auf das Zahnrädchen unten links, im weiteren Auswahlfeld „Werbeanzeige löschen“ auswählen.

Es folgen nun zwei Pop-Ups, die du jeweils mit „OK“ bestätigst.

Der letzte Schritt ist dann schon das Bearbeiten des beworbenen Seitenbeitrages. Dies kann wie gewohnt über den Pfeil nach unten in der rechten oberen Ecke des Posts erfolgen. Die Option „Beitrag bearbeiten“ ist wieder freigeschaltet.

Facebook Beitrag bearbeiten
Im letzten Schritt klickst du wieder wie gewohnt auf den Pfeil oben rechts und hast die Option freigeschaltet, um den Beitrag zu bearbeiten

Dass die Werbeanzeige gelöscht wurde, erkennt man nun am Button „Beitrag bewerben“.

War diese Anleitung für dich hilfreich? 

Ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Facebook Seite und wenn du gerne mal auf „Gefällt mir“ klicken möchtest. Das freut mich sehr! Vielen Dank!

Weitere Tipps rund um Soziale Netzwerke findest du zahlreich hier im Blog.

Facebook: Beworbenen Seitenbeitrag bearbeiten
Markiert in:

Kerstin Paar

Als "Socialmediakerstin, die mit WordPress" unterstütze ich Solo-Unternehmerinnen und Selbständige in ihren Marketingtätigkeit. Mit eigener Website und Blog im Netz sichtbar zu sein. Über Einzelcoachings oder E-Mail-Services mache ich aufmerksam, auf leicht verständliche Art, welche Vorzüge soziale Medien im Marketingmix bringen. Die Schaltzentrale und das Herzstück im Marketing ist eine performante Website. Seit 2011 bin ich in sozialen Netzwerken als Beraterin tätig. Mit anschließender Zertifizierung zur Online-Marketing-Managerin unterstütze ich Unternehmen der Energiewirtschaft, Coaches, Autoren und Selbständige. Ein Herzensprojekt von mir ist das Rad-Reiseblog Sonnenfernweh. Dieses berichtet zu Radtouren aus der Lüneburger Heide und deutschlandweit, nachhaltig unterwegs. Im Mai 2018 fuhr ich mit dem Fahrrad quer durch Deutschland. Auf dem Blog berichtete ich darüber.