E-Mail Kurs Bloggen

E-Mail-Kurs Bloggen

Statt November-Blues, diesen Monat optimal nutzen und mit einem eigenen Blog starten!

Mein E-Mail Blogkurs richtet sich an Freiberuflerinnen und Solopreneure in Deutschland, Österreich* oder der Schweiz*. Menschen, die mit einem selbstgehosteten WordPress-Blog noch wenige Erfahrungen haben und einen vertieften Einblick wünschen, den sie sich selbst erlernen wollen. Jedoch ganz alleine bist Du nicht, denn Du bekommst nach der ersten Lektion ein halbstündiges Skype-Gespräch mit mir. Wir sehen uns im 1:1 Beratungsgespräch näher Deine Ziele, Deine Zielgruppe und das Blogthema an.

Das zweite Skypegespräch ist das Abschlussgespräch nach den fünf E-Mail-Einheiten. Pro Woche erhältst Du eine E-Mail mit Lesestoff, dass genügend Zeit für die Umsetzung bleibt.

Vom Blogaufbau, was im Hintergrund wichtig ist einzustellen, bis zum optimalen Blogbeitrag und jeder Menge Tipps, erhältst Du mit diesem E-Mail-Kurs ein fundiertes und selbst genutztes Wissen an die Hand.

Du hast noch keinen Blog? Kein Problem. Lerne Dich in die Thematik ein und starte während des E-Mail-Kurses mit Deinem Blog. So nutzt Du den Schwung und setzt Dein Gelerntes gleich um.

St Trinitatis Kirche in Wolfenbüttel

Ablauf des E-Mail-Blogkurses:

Lektion 1: Grundlagen – der Beitrag, eine Seite, was ist was und wofür? Inklusive SEO-Tipps und Hinweise für die strategisch langfristige Ausrichtung eines Blogs

anschließend ein Strategie-Telefonat oder Skypegespräch von 30 Minuten

Lektion 2: Must-have Plugins und datenschutzfreundliche Plugins; was können diese Werkzeuge und wofür setzt man sie ein? Desweiteren sehen wir uns wichtige Einstellungen im Hintergrund einer WordPress-Website an. Anschaulich und ausführlich bebildert, dass Jede und Jeder einfach folgen kann.

Lektion 3: Ein Blogbeitrag, der zum Anklicken motiviert und gleichzeitig Mehrwert dem Leser bietet, statt unanständig sich in die Kategorie Clickbaiting einzureihen (mehr über den Textaufbau, die Lesefreundlichkeit und Bild-/Videomaterial); Clickbaiting ist der Versuch, mit neugierigen Headlines so viel wie möglich Besucher zum Klick einer Website zu locken, um damit die Klickzahlen einer Website zu erhöhen

Was ist bei einem optimalen Blogbeitrag zu beachten? Wir sehen uns den Textaufbau und Möglichkeiten der Auflockerung an, dass Leser gerne den Blog lesen und wiederkommen.

Lektion 4: Optimal für den Leser schreiben und dabei gleichzeitig in den Suchmaschinen gefunden werden. Mit Tricks & Tipps geht’s direkt in die Praxis. Nutz künftig diese Infos für Deine Blogbeiträge.

Lektion 5: Was tun bei einem Durchhänger? Wir sehen uns Möglichkeiten der weiteren Vernetzung an, die Dich in Deiner Sichtbarkeit weiterbringen. Social Media & Co. gehört genauso dazu, und was dabei beachtenswert ist, sehen wir uns gemeinsam an. Hol‘ Dir die Unterstützung aus dieser Lektion, um magnetisch auf Deine Beiträge aufmerksam zu machen. Zieh Dir Deine Wunschkunden und LeserInnen an.

Bonus: Verbreitung des Blogs und Erhöhung der Sichtbarkeit

Strategie-Skypegespräch von 30 Minuten zum Abschluss: Wie geht es weiter?

Ziel des E-Mail Blogkurses

Am Ende des E-Mail Blogkurses erhältst Du fundiertes Wissen zur Einrichtung eines Blogs, wie ein optimaler Blogbeitrag aufgebaut ist, wie Du Dein wertvolles Wissen an den interessierten Leser verbreitest. Wir sehen uns gemeinsam eine strategische Ausrichtung und den Aufbau der Blogthemen an. Mithilfe der Tipps zur Suchmaschinenoptimierung erzielst Du Basiswissen, das Dir Deinem Blog nützt, und mit dem Du neue Leser und Interessenten zu Kunden machen kannst und damit Geld verdienst.

Preis 177 €

Eine Anmeldung nehme ich selbstverständlich auch per E-Mail an, bitte nenne mir dazu die notwendigen Daten.

*Für Teilnehmerinnen aus Österreich und der Schweiz wird zur Rechnungslegung um eine Umsatzsteueridentifikationsnummer gebeten. Der Betrag von 177 € erfolgt ohne Ausweis einer Mehrwertsteuer aufgrund Paragraph 19 des UStG.

Ich melde mich jetzt an.

Nach der Anmeldung zum E-Mail Kurs erhältst Du alle weiteren Informationen und die Rechnung per E-Mail. Nach dem Zahlungseingang des Gesamtbetrages sende ich Dir die erste Lektion zu.

Du hast Fragen?

Erreichen kannst Du mich am schnellsten per E-Mail. Spätestens innerhalb 24 Stunden bekommst Du eine Antwort.

Zusätzlich zum E-Mail-Kurs „Bloggen“ steht der kostenfreie Social Letter Dir zur Verfügung. Kostenfrei landet der Letter ein-, zwei- oder dreimal monatlich in Deinem Postfach. Er enthält Tipps und Hinweise, auch Neuigkeiten aus meiner Tätigkeit als Social-Media-Managerin, Webdesignerin und Reisebloggerin. Darunter versende ich ab und an auch Angebote. Um den Social Letter für Dich zu optimieren, sind anonymisierte Messraten für mich wichtig, wie beispielsweise wie häufig verlinkte Seiten aufgerufen werden. Rückschlüsse zu Deiner Person bekomme ich über die Analyse nicht. Das will ich auch gar nicht. Der Social Letter möge Dir weiterhelfen mit Gedanken und Tipps für Deine Arbeit im Beruf.